Eilmeldung

Eilmeldung

Vaclav Havel: Dreitägige Staatstrauer in Tschechien

Sie lesen gerade:

Vaclav Havel: Dreitägige Staatstrauer in Tschechien

Schriftgrösse Aa Aa

In Prag haben tausende Tschechen von dem früheren Präsidenten Vaclav Havel Abschied genommen.

Der Sarg des am Sonntag verstorbenen Nationalhelden wurde in der Sankt-Anna-Kirche aufgebahrt.

Havel brachte seinerzeit mit friedlichem Widerstand den Kommunismus in seinem Land zum Sturz. Eine Trauernde sagte sichtlich gerührt: “Präsident Havel war eine Symbolfigur für mich. Er hat mir gezeigt, dass man seinem Gewissen treu bleiben kann, selbst wenn der Weg steinig ist und, dass es sich am Ende lohnt.” Ein Mann erklärte, dass er Präsident Havel immer geliebt habe. Er habe schließlich ihre Befreiung erst möglich gemacht.

Hunderte Tschechen warteten stundenlang in der winterlichen Kälte um dem 75-Jährigen die letzte Ehre zu erweisen. Die Regierung hat vor, die Verdienste des früheren Dissidenten mit einem Gesetz zu würdigen. Das feierliche Begräbnis wird am Freitag im Veitsdom der Prager Burg stattfinden.

Der amtierende Präsident Vaclav Klaus und weitere Würdenträger trugen sich bereits in das Kondolenzbuch ein.

Für das Staatsbegräbnis soll unter anderem US-Außenministern Hillary Clinton anreisen. Einst brachte ihr Mann Bill Clinton Havel ein Ständchen auf dem Saxophon.