Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Raketentest in Nordkorea

Sie lesen gerade:

Wieder Raketentest in Nordkorea

Schriftgrösse Aa Aa

Kurz nach Bekanntgabe der Nachricht vom Tod Kim Jong Ils hat das nordkoreanische Militär an der Ostküste des Landes eine Rakete mit kurzer Reichweite getestet. Südkoreanische Medien gingen davon aus, dass der Test nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Tod des Machthabers stand. Experten wie Dane Chamorro vermuten, dass der neue nordkoreanische Herrscher in naher Zukunft die militärische Stärke des Landes herausstreichen will. “Es kann alles Mögliche sein”, so Chamorro, “vielleicht weitere Raketentests, vielleicht Aggressionen, wie die, die man bereits kennt, mit denen Nordkorea zeigen will: wir sind noch da, wir sind bewaffnet, wir sind eine Macht, mit der man rechnen muss. Es wäre nicht überraschend, wenn sie diesen Weg einschlagen.”

Manche Analysten meinen allerdings, dass Kim Jong Un noch zu jung ist, um sich gegen die Militärs durchzusetzen. In dem Fall wäre der neue Machthaber eine Marionette einer Armee, in der schon vor geraumer Zeit die Hardliner die Oberhand gewonnen haben.