Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 98 Jahren: Das allererste Kreuzworträtsel

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 98 Jahren: Das allererste Kreuzworträtsel

Schriftgrösse Aa Aa

Am 21. Dezember 1913 veröffentlicht The New York World das allererste Kreuzworträsel überhaupt. Das Rätsel in Form einer Raute (siehe Foto) war von dem aus Liverpool ausgewanderten Arthur Wynne konzipiert worden, er hatte es von einem Spiel im Römischen Reich abgeleitet. Wynne nannte sein Wörterrätsel “World-Cross Puzzle”, aber durch einen Rechtschreibfehler wurde daraus “Crossword” – wie im Deutschen “Kreuzwort”-Rätsel. Der Erfinder des Kreuzworträtsels Arthur Wynne starb in Florida 1945 im Alter von 83 Jahren. Doch das Kreuzworträtsel lebt weiter und gehört weltweit zu den am meisten verbreiteten Spielen.

Auch an einem 21. Dezember: Hochzeit in Teheran zwischen dem Schah Mohammad Reza Pahlavi und Farah Diba (1959), von Eine Pan-Am-Maschine explodiert über der schottischen Stadt Lockerbie – 259 Menschen sterben an Bord des Flugzeugs, 11 weiter am Boden (1988), Elton John heiratet seinen Lebensgefährten David Furnish mit einer “eingetragenen Partnerschaft” in London (2005)

Am 21. Dezember geboren: Jane Fonda (1937), Hu Jintao (1942), Samuel L. Jackson (1948), Thomas Hürlimann (1950), Chris Evert (1954), Florence Griffith-Joyner (1959), Anke Engelke (1965), Kiefer Sutherland (1966), Mikhail Saakashvili (1967), Julie Delpy (1969).