Eilmeldung

Eilmeldung

Drei Männer im All: Bilderbuchstart für Sojus

Sie lesen gerade:

Drei Männer im All: Bilderbuchstart für Sojus

Schriftgrösse Aa Aa

Eine russische Sojus-Rakete ist vom Weltraumbahnhof Baikonur zur Internationalen Raumstation aufgebrochen. An Bord sind ein Russe, ein Amerikaner und ein Niederländer. Sie sollen am Freitag bei der ISS eintreffen. Nach dem Absturz eines unbemannten Raumfahrzeuges im August waren bemannte Flüge verschoben worden. Die USA hängen zur Zeit für den Transport ihrer Astronauten von Russland ab.