Eilmeldung

Eilmeldung

Nordkorea: Militär akzeptiert Kim Jong Un

Sie lesen gerade:

Nordkorea: Militär akzeptiert Kim Jong Un

Schriftgrösse Aa Aa

Kim Jong Ils Sohn und Nachfolger Kim Jong Un wird Nordkorea nicht alleine regieren. Der 28-Jährige wurde als neuer starker Mann aufgebaut, doch er wird sich offenbar die Macht mit seinem Onkel und dem Militär teilen.

Jüngsten Informationen zufolge hat das Militär dem noch relativ unerfahrenen Kim Jong Un bereits einen Treueschwur geleistet. Experten rechnen demnach nicht mit einem Militärcoup.

Mit dem Test einer Kurzstreckenrakete hatte Nordkorea am vergangenen Montag weltweit Besorgnis ausgelöst. Doch Agenturmeldungen zufolge ging es nur darum den USA gegenüber Stärke zu demonstrieren. Weitere Raketentests sind nicht geplant.

Um den verstorbenen Kim Jong Il wird unterdessen weiter öffentlich getrauert. Im ganzen Land wurden Porträts des Diktators und Traueraltäre aufgebaut.

Das Staatsfernsehen meldete, dass in der Hauptstadt Pjöngjang fünf Millionen Menschen zu den Statuen und Porträts geströmt seien.