Eilmeldung

Eilmeldung

Schlag für polnische Armee: Fünf Soldaten in Afghanistan getötet

Sie lesen gerade:

Schlag für polnische Armee: Fünf Soldaten in Afghanistan getötet

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Anschlag auf einen Militärkonvoi sind in Afghanistan fünf polnische ISAF-Soldaten getötet worden. Es sei der bisher verlustreichste Anschlag für die polnische Armee bei Auslandseinsätzen gewesen, beklagte Ministerpräsident Tusk. Die Bombe, die am Straßenrand explodierte, habe sehr große Sprengkraft haben müssen, um solche Wirkung zu entfalten, denn die polnischen Soldaten seien üblicherweise gut geschützt gegen derartige Angriffe.

Der Anschlag ereignete sich in der Provinz Ghazni, in der die Taliban sehr präsent sind, und in der das polnische Kontingent das Kommando führt. Die meisten der rund 2.500 polnischen Soldaten sind dort stationiert. 36 von ihnen kamen seit Beginn des Einsatzes ums Leben.

In diesem Jahr wurden Statistiken der französischen Nachrichtenagentur AFP zufolge mehr als fünfhundert NATO-Soldaten in Afghanistan getötet.