Eilmeldung

Eilmeldung

Truppen-Abzug zu früh?

Sie lesen gerade:

Truppen-Abzug zu früh?

Schriftgrösse Aa Aa

Rechtzeitig zu den Weihnachtsfeiertagen sind die US-Soldaten aus dem Irak zurück in der Heimat eingetroffen.

Anlässlich der Rückkehr der Truppen zog der Generalstab bei einem Empfang der Soldaten nahe Washington eine äußerst positive Bilanz des langjährigen Einsatzes zwischen Euphrat und Tigris.

General Martin Dempsey:“Wir erinnern uns heute an diese generationenübergreifende Herausforderung. Mehr als 20 Jahre haben wir im Irak zugebracht und zwei Kriege geführt. Nun haben wir eine ganz neue Beziehung mit dem Irak begonnen.”

Kritiker jedoch warnen, der Abzug komme zu früh, der Irak drohe ohne die US-Truppen in allgemeine Instabilität zurückzufallen. Als sicher gilt schon jetzt, das die künftige Entwicklung des Iraks eine gewichtige Rolle im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf spielen wird.