Eilmeldung

Eilmeldung

Weitere Wahlrunde in Ägypten

Sie lesen gerade:

Weitere Wahlrunde in Ägypten

Schriftgrösse Aa Aa

In Ägypten wird erneut gewählt. Diesmal geht es um die Stichwahl in der zweiten Runde der Parlamentswahl; sie dauert bis Donnerstagabend.

Diese Parlamentswahl findet in mehreren Abschnitten in jeweils einem Teil des Landes statt. Die dritte und letzte Runde wird es im Januar geben.

Auf dem Tahrirplatz in der Hauptstadt Kairo gab es zum ersten Mal seit Tagen keinerlei Ausschreitungen. Dafür wirkt die Empörung über die Vorfälle vom Wochenende weiter, als Polizisten und Soldaten mit brutaler Gewalt vorgingen – auch gegen Frauen.

Die Ärztin Ghada Kamal Abdel Khaleq berichtet über das, was sie selbst letzten Freitag erlebt hat. Sie sei geschlagen und getreten worden, sagt sie, und ein Offizier habe ihr mit dem Tod gedroht. Ich beobachte Dich, habe er gesagt, du entkommst mir nicht.

Nach diesen Vorfällen demonstrierten gestern in Kairo Tausende von Frauen. Sie machen den de facto regierenden Militärrat verantwortlich. Die Militärs haben sich nun doch entschuldigt und versprechen jetzt, die Verantwortlichen zu bestrafen.