Eilmeldung

Eilmeldung

Bagdad: Erste Anschläge seit Abzug der US-Truppen

Sie lesen gerade:

Bagdad: Erste Anschläge seit Abzug der US-Truppen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Serie von Explosionen in Bagdad wurden mindestens 57 Menschen getötet und ein Dutzend weitere verletzt.
 
Nach Angaben der Polizei waren zwei der Sprengsätze am Straßenrand im
Halawi-Bezirk versteckt. Zudem sei
eine Autobombe im östlichen Geschäftsviertel Karrada explodiert. Auch in Bab al-Moadam im Norden der Stadt habe es Explosionen gegeben. 
 
Wer hinter den Anschlägen steckt, war zunächst noch unklar.
 
Es ist die erste koordinierte Attacke seit dem Abzug der letzten US-Besatzungstruppen aus dem Irak.