Eilmeldung

Eilmeldung

Tödliche Anschlagsserie in Bagdad

Sie lesen gerade:

Tödliche Anschlagsserie in Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Serie von Anschlägen in mehreren Bezirken Bagdads sind weit über fünfzig Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 170 wurden verletzt. Ein Sprecher des irakischen Gesundheitsministeriums sprach von über zehn Sprengsätzen. Unter anderem soll sich ein Selbstmordattentäter, der einen Krankenwagen steuerte, in die Luft gesprengt haben.

“Unsere kleine Tochter schlief in ihrem Bett, und plötzlich fielen uns Glasscherben auf den Kopf”, berichtet eine Bewohnerin eines der Bezirke, in denen am Morgen die Bomben explodierten. “Ihr Vater hat sie schnell hochgenommen, jetzt ist sie im Nebenraum, sie ist völlig verstört. Alle Länder sind stabil, warum können wir nicht auch Sicherheit und Stabilität haben?”

Es sind die schwersten Anschläge seit Monaten und die ersten, seit am Wochenende die letzten US-Soldaten aus dem Irak abzogen und der Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten in der Regierung eskalierte.