Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Tote in Homs trotz Diplomatie der Arabischen Liga

Sie lesen gerade:

Syrien: Tote in Homs trotz Diplomatie der Arabischen Liga

Schriftgrösse Aa Aa

Kaum einen Tag vor dem Eintreffen von Beobachtern der Arabischen Liga in Homs verschärfen sich die blutigen Konflikte. In der drittgrößten syrischen Stadt gab es heute wieder Angriffe der Armee auf Regimegegner. Dabei sollen mindestens 20 Menschen getötet und weitere 40 verletzt worden sein. Besonders der Stadteil Baba Amr sei beschossen worden, melden Aktivisten und die in London ansässige syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.
 
Ein Amateur-Video wurde heute ins Internet gestellt. Dessen Inhalt konnte jedoch nicht von unabhängiger Seite überprüft werden.
 
Bewohner berichteten, dass auch Soldaten verletzt worden seien. Teile von Homs werden von der sogenannten Freien Syrischen Armee, die aus Deserteuren der regulären Streitkräfte besteht, verteidigt.