Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Selbstmordanschlag in Bagdad

Sie lesen gerade:

Wieder Selbstmordanschlag in Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

Im Irak reißt die jüngste Serie von Anschlägen nicht ab. Vor dem Innenministerium in Bagdad sprengte sich ein Selbstmordattentäter in seinem Auto in die Luft. Dabei kamen ersten Angaben zufolge mindestens sechs weitere Menschen ums Leben.

Mehr als 30 wurden verletzt.

Die jüngste Anschlagsserie hatte am Donnerstag begonnen, als mehr als 70 Menschen durch eine Welle der Gewalt getötet wurden. Seitdem wurden die Sicherheitsmaßnahmen in Bagdad verstärkt.

Ebenfalls am Donnerstag hatte Ministerpräsident Nuri al-Maliki mit US-General Raymond Odierno konferiert. Bei dem Treffen ging es um die künftigen bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern nach dem Abzug der US-Truppen.