Eilmeldung

Eilmeldung

Zeichen der Versöhnung

Sie lesen gerade:

Zeichen der Versöhnung

Schriftgrösse Aa Aa

Der “Große Bazaar” im türkischen Istanbul feiert in diesen Tagen sein 550-jähriges Bestehen.

Ob Tee, Gewürze, Stoffe oder feinste Arbeiten der Goldschmiede – hier ist seit Jahrhunderten alles zu haben, hier wird gefeilscht und gehandelt.

Anlässlich des Jubiläums des großen Basars, wurde der multikulturellen Traditionen des historischen Ortes nun mit einer Konzertreihe gedacht.

Tuluyhan Ugurlu, Komponist und Organisator:

“Als Kinder dieses Landes bringen wir zusammen mit der türkischen Armeeband und drei Repräsentanten der großen Religionen je einen Pslam zu Gehör,- einen jüdischen, einen christlichen und einen muslimischen. Wir bieten dies in einer Atmosphäre gegenseitigen Respekts auf einer gemeinsamen Bühne dar.”

Gerade in diesen Tagen, in denen die Debatte um den Umgang mit der gemeinsamen türkisch-armenischen Geschichte hohe Wellen schlägt, will man die Aufführung als Zeichen der Versöhnung verstanden wissen.