Eilmeldung

Eilmeldung

Riesenrolltreppe erleichtert Armen den Aufstieg

Sie lesen gerade:

Riesenrolltreppe erleichtert Armen den Aufstieg

Schriftgrösse Aa Aa

Eine riesige Rolltreppe soll den Bewohnern eines der ärmsten Viertel der kolumbianischen Metropole Medellín zukünftig den Aufstieg an den steilen Hängen ihres Stadtteils erleichtern. Über Generationen erklommen die Bewohner der Comuna 13 die zahllosen Treppen, die die Hänge ihres Viertels hinaufführen. Jeder Aufstieg entsprach dabei dem Erklimmen des 28. Stockwerkes eines Hochhauses. Die 384 Meter lange Fahrt dauert nun noch gut sechs Minuten. Die Benutzung der Rolltreppe ist kostenlos. Sie hat rund fünf Millionen Euro gekostet. Die längste Rolltreppe der Welt mit einer Länge von 800 Metern befindet in Hongkong in einem Viertel für Wohlbetuchte.