Eilmeldung

Eilmeldung

Flugblattaktion gegen Kim-Dynastie in Nordkorea

Sie lesen gerade:

Flugblattaktion gegen Kim-Dynastie in Nordkorea

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer Flugblattaktion haben nordkoreanische Regierungsgegner gegen die Machtübergabe an Kim Jong Un protestiert. Aus dem südkoreanischen Paju, drei Kilometer von der Grenze, schickten sie an Ballons befestigte Flugblätter nach Nordkorea. Darin riefen sie zum Kampf gegen die “kommunistische Dynastie der Kims” auf.

Auf Plakaten forderten die Regierungsgegner die Einführung einer Demokratie in ihrem Land.

Insgesamt 200.000 Flugblätter gingen durch die Luft auf die Reise nach Nordkorea – als Anreiz für die Lektüre wurden sie mit Ein-Dollar-Scheinen versehen.