Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Machthaber Kim Jong Un

Sie lesen gerade:

Neuer Machthaber Kim Jong Un

Schriftgrösse Aa Aa

Nordkorea hat zum Ende der Staatstrauer für den langjährigen Alleinherrscher Kim Jong Il dessen Sohn zum neuen Machthaber ausgerufen.

“Der geachtete Genosse Kim Jong Un ist der oberste Führer unserer Partei, des Militärs und des

Volks”, so wurde es vor Zehntausenden von Menschen auf einem Platz im Zentrum Pjöngjangs bekanntgegeben.

Später riefen staatliche Medien zu einer landesweiten dreiminütigen Schweigen auf.

Der als militärisch wie politisch als unerfahren geltende Kim Jong Un nahm zwar an der Gedenkfeier für Kim Jong Il teil, doch wandte er sich noch nicht selbst an das Volk.

Wann Kim auch formal oberster Machthaber des Landes wird, war zunächst unklar. Dazu müsste er nach der Verfassung wie sein Vater Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission werden.

Beobachter spekulieren, dass dies bei der Frühjahrssitzung der Obersten Volksversammlung in Pjöngjang geschehen könnte.