Eilmeldung

Eilmeldung

Gefährliche Luftverschmutzung in Bosnien

Sie lesen gerade:

Gefährliche Luftverschmutzung in Bosnien

Schriftgrösse Aa Aa

In der Stadt Zenica ist die Luftverschmutzung dreimal so hoch wie von der Europäischen Union erlaubt.

Die Arcelor Mittal Fabrik der Industriestadt stößt Schwefeldioxid aus. Die hohe Konzentration liege daran, dass es momentan windstill ist. Die Behörden haben die Bürger deshalb aufgefordert zu Hause zu bleiben. Ein Rathausangestellter bestätigte: “Seit drei Tagen zeigen unsere Messgeräte, dass die Konzentration von Schwefeldioxid in der Luft bei 400 Mikrogramm pro Kubikmeter liegt.”

Es ist nicht das erste Mal, dass die Schadstoffmelder erhöhte Werte zeigen.

Die lokale Umweltorganisation Eco Forum Zenica hält Arcelor Mittal für den größten Umweltsünder der Stadt. Der Konzern investiere nicht genug in den Umweltschutz, obwohl er sich vertraglich dazu verpflichtet habe.

Alle Schwefeldioxid-Emittenten in Zenica waren aufgefordert worden, ihre Schadstoff-Emissionen zu reduzieren, denn: Schwefeldioxid kann zu Asthma und Atemproblemen führen.