Eilmeldung

Eilmeldung

2012: "Red' keinen Müll, wirf ihn hier rein"

Sie lesen gerade:

2012: "Red' keinen Müll, wirf ihn hier rein"

Schriftgrösse Aa Aa

“Red’ keinen Müll, wirf ihn hier rein”, steht in Berlin auf den orangefarbenen Abfallbehältern der Stadtreinigung. Gut 600 Aufräumer machten sich rund um das Brandenburger Tor an die Arbeit, kaum war der letzte Feuerwerkskörper verglüht.

Hunderttausende, manche meinen, bis zu eine Million, hatten hier ins neue Jahr gefeiert und offenbar auch konsumiert – als gäbe es keine Krise.

Auch in Sydney – hier ließen geschätzt eineinhalb Millionen Partygäste ihre Spuren liegen – soll 2012 eher das Jahr der Taten werden als der guten Worte.

Clover Moore, Bürgermeisterin von Sydney:

“Herzlichen Glückwunsch an alle. Was für eine fantastische Leistung. Es zeigt nur, was wir hier in Sydney zustandebringen können, wenn wir alle an einem Strang ziehen.”

Das Ergebnis des ersten Tatendrangs im neuen Jahr: 48 Tonnen Müll rund um das Hafenbecken. Immerhin: 80 Prozent sollen wiederverwendet werden.

Wie dieser gute Vorsatz.

mit AP, Reuters