Eilmeldung

Eilmeldung

Tunesiens Präsident in Libyen

Sie lesen gerade:

Tunesiens Präsident in Libyen

Schriftgrösse Aa Aa

Der neue tunesische Präsident Moncef Marzouki hat Nachbarland Libyen einen Antrittsbesuch abgestattet.

Am Flughafen Tripolis wurde Marzouki vom Chef des libyschen Übergangsrates Mustafa Abdel Jalil willkommen geheißen.

Beide Staaten, deren aktuelle Interimsregierungen nach den Revolten gebildet wurden, vereinbarten enge Kooperationen.

Auf dem Besuchsprogramm Marzoukis stehen auch die Städte Bengasi und Misrata.

Marzoukis Übergangsregierung soll die Geschicke Tunesiens bis zu den ersten freien Parlaments- und Präsidentenwahlen lenken.

Diese sollen spätestens 2013 stattfinden.