Eilmeldung

Eilmeldung

Beckham gibt Paris einen Korb

Sie lesen gerade:

Beckham gibt Paris einen Korb

Schriftgrösse Aa Aa

Der Wechsel des englischen Fußball-Superstars

David Beckham von Los Angeles Galaxy zum FC Paris Saint-Germain ist geplatzt. PSG-Sportdirektor Leonardo sagte am Rande des Trainings des französischen Traditionsclubs im katarischen Doha, Beckham habe aus familiären Gründen abgesagt. Ein Vertrauter Beckhams verriet der Sportzeitung “L‘Équipe”, dass David und seine Ehefrau, Ex-Spice-Girl Victoria, sowie die vier Kinder ihr Leben in Los Angeles liebten, so dass Beckham wohl bei US-Meister LA Galaxy um ein weiteres Jahr verlängern werde.

PSG will mit Hilfe der reichlich fließenden Öldollars

des Investors aus Katar bald den europäischen Topclubs um Barcelona, Madrid und München Paroli bieten. Die “Operation Gipfelsturm” begann

mit einem Trainingslager bei den neuen Clubbossen in Doha. Das Spiel gegen den AC Mailand an diesem Mittwoch in Dubai steht dabei im Mittelpunkt. PSG setzt nun auf weitere promninente Einkäufe, angestrebt sind etwa die Brasilianer Kaká und Pato.