Eilmeldung

Eilmeldung

Trotz Krise: Champagner-Umsatz 2011 gestiegen

Sie lesen gerade:

Trotz Krise: Champagner-Umsatz 2011 gestiegen

Schriftgrösse Aa Aa

Die globale Krise hat offenbar dem Champagner-Umsatz 2011 nichts anhaben können. Nach Angaben des französischen Branchenverbandes wird mit einem Zuwachs von dreieinhalb Prozent gerechnet. Grund war vor allem das gute Geschäft in den USA und in Schwellenländern.

Trotz Preissteigerungen von bis zu fünf Prozent seien im vergangenen Jahr rund 330 Millionen Flaschen verkauft worden. Damit seien fast die 339 Millionen aus dem Rekordjahr 2007 erreicht worden.