Eilmeldung

Eilmeldung

Lange Haftstrafen für Londoner Rassistenmörder

Sie lesen gerade:

Lange Haftstrafen für Londoner Rassistenmörder

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen des rassistisch motivierten Mordes an an dem Teenager Stephen Lawrence sind zwei Männer am Mittwoch zu langjährigen Jugendstrafen verurteilt worden. Die beiden gehörten zu einer Gruppe, die den schwarzen Jugendlichen im im April 1993 an einer Bushaltestelle im südlondoner Stadtteil Eltham erstachen.

Gary Dobson und David Morris waren zum Tatzeitpunkt Jugendliche und wurden nach dem zum Zeitpunkt der Tat geltenden Jugendrecht zu Mindeststrafen von 14 und 15 Jahren verurteilt. Erst anschließend kann über ihre Haftentlassung entschieden werden. Für diese, so der verurteilende Richter, gebe es aber keine Garantie, so daß die beiden theoretisch lebenslang im Gefängnis bleiben könnten.

Die Mutter des Opfers hatte immer wieder die Ermittlungen der Polizei als von Rassismus geprägt angeklagt. Erst nach 18 Jahren konnte der Fall durch neuen Ermittlungsmehroden geklärt werden. Er hatte seinerzeit großes Aufsehen erregt.