Eilmeldung

Eilmeldung

Ankara wirft Basbug Putschversuch vor

Sie lesen gerade:

Ankara wirft Basbug Putschversuch vor

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere türkische Generalstabschef Ilker Basbug ist am Freitag unter dem Vorwurf von Putschplänen gegen die islamisch-konservative Regierung festgenommen worden. Basbug werde der Aufbau und die Leitung einer Geheimorganisation vorgeworfen, berichteten türkische Medien.

Vor dem Silivri-Gefängnis bei Istanbul demonstrierten ein Dutzend Menschen gegen die Verhaftung.

Der frühere Generalstabschef war am Donnerstag stundenlang wegen des Verdachts verhört worden, Drahtzieher einer Kampagne zur Diskreditierung der Regierungspartei AKP gewesen zu sein. Dazu hätten Pläne gehört, Internetseiten zur Destabilisierung des Landes einzurichten.

Die Armee hat sich in den vergangenen Jahren einen Machtkampf mit der Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan geliefert.

Kritiker werfen Erdogan vor, seine Macht zu missbrauchen, um seine politischen Gegner einzuschüchtern und die Türkei in einen islamistischen Staat zu verwandeln.

Lesen Sie auch
Türkei: Geteiltes Echo auf Basbug-Verhaftung