Eilmeldung

Eilmeldung

Kirill fordert Kurskorrektur

Sie lesen gerade:

Kirill fordert Kurskorrektur

Schriftgrösse Aa Aa

Der russisch-orthodoxe Patriarch Kirill I. hat in einem Fernsehinterview den Umgang der Regierung in Moskau mit den Massenprotesten kritisiert und die Machthaber als unsensibel gegenüber den Bedürfnissen des Volkes bezeichnet. Kirill sagte: “Wenn sie so weiter machen und sich weiter taub stellen, sind sie auf dem falschen Weg. Das Volk muss das Recht haben, zu zeigen, dass es unzufrieden ist. Die Regierenden sollten zum Dialog bereit sein und ihren Kurs korrigieren.”

Hunderttausende Russen waren im Dezember in Moskau und Sankt Petersburg auf die Straße gegangen, um für ein “Russland ohne Putin” zu demonstrieren.