Eilmeldung

Eilmeldung

Trotz Krise: Spaniens Luxusbranche ist mehr als zufrieden

Sie lesen gerade:

Trotz Krise: Spaniens Luxusbranche ist mehr als zufrieden

Schriftgrösse Aa Aa

Spanien mag es ja so schlecht gehen wie kaum je zuvor: Aber die Verkäufer von Luxuswaren sind trotzdem mehr als zufrieden. Der Spanische Verband

für Luxus teilt mit, dass die Umsätze in der Branche

letztes Jahr um ein Viertel gestiegen sind.

Natürlich liegt das nicht unbedingt an den Spaniern selbst: “Es gibt viele Russen, die hier ein Ferienhaus haben und den Sommer über hier leben”,

sagt Luis Sans, ein Ladenbesitzer; “sie kommen jedes Jahr und sind inzwischen unsere Kunden. Dagegen sehen wir Chinesen nur selten zweimal. Bei sich zuhause erzählen sie aber davon: Und wenn

sie dann kommen, wissen sie genau, wo sie hinwollen.”

Auch für dieses Jahr macht sich die Luxusbranche in Spanien keine Sorgen – auch wenn sonst das ganze Land unter der Krise ächzt. Chinesen, Russen und ebenso Brasilianer werden es richten, davon sind die

Händler überzeugt.