Eilmeldung

Eilmeldung

Rallye Dakar

Sie lesen gerade:

Rallye Dakar

Schriftgrösse Aa Aa

In der Motorrad-Wertung der Rallye Dakar konnte der der Franzose Cyril Despres am Dienstag die 9. Etappe von Antofagasta nach Iquique in Chile gewinnen.

Despres konnte seinen spanischen Rivalen Marc Coma auf den zweiten Platz verweisen und übernahm wieder die Führung im Gesamtklassement. Der Spanier Coma hat nun 2:28 Min. Rückstand auf Depres.

Titelverteidiger Nasser Al-Attiyah musste indessen aufgegeben. Der Katarer konnte nach Angaben der Organisatoren die technischen Probleme seines Wagens nicht mehr bewältigen.

In der Auto-Wertung konnte der US-Amerikaner Robby Gordon die 9. Etappe für sich entscheiden.

Gordon verkürzte damit den Rückstand auf den Führenden Stephane Peterhansel und hat nun 5:58 Minuten Rückstand auf den Franzosen.

Rekordsieger Peterhansel kam auf der Etappe von Antofagasta nach Iquique als Zweiter ins Ziel und bleibt Spitzenreiter in der Gesamtwertung.