Eilmeldung

Eilmeldung

Skandal in Monti-Regierung: Staatssekretär nimmt seinen Hut

Sie lesen gerade:

Skandal in Monti-Regierung: Staatssekretär nimmt seinen Hut

Schriftgrösse Aa Aa

In Italien ist Staatssekretär Carlo Malinconico zurückgetreten. Er war wegen seiner Beziehungen zu einem Bauunternehmer unter Beschuss geraten, der Politiker und hohe Beamte für öffentliche Aufträge bestochen haben soll. Angeblich hatte sich Malinconico von dem Geschäftsmann Luxusurlaube finanzieren lassen. Es ist der erste Skandal der Technokraten-Regierung von Mario Monti.