Eilmeldung

Eilmeldung

Youssou N'Dour: "Ich bin die Alternative für den Senegal"

Sie lesen gerade:

Youssou N'Dour: "Ich bin die Alternative für den Senegal"

Schriftgrösse Aa Aa

Vor einigen Tagen kündigte der weltweit bekannte, senegalesische Sänger Youssou N’Dour an, bei der Präsidentschaftswahl in seinem Land im Februar antreten zu wollen. Im euronews-Interview, das an diesem Donnerstag in voller Länge ausgestrahlt wird, spricht er dem aktuellen Präsidenten Abdulaye Wade das Recht ab, erneut zu kandidieren: “Abdulaye Wade hat eigentlich gar nicht das Recht anzutreten. Unsere Verfassung verbietet ihm eine dritte Amtszeit. Seit Beginn meiner Karriere spreche ich mit den Führern dieses Landes. Ich habe sie mit Hilfe meiner Musik über die Lage im Land informiert, aber ich glaube, sie haben mir nie wirklich zugehört. Ich bin aber nun mal einer der politischen Akteure im Senegal. Ich weiß, dass die Demokratie hier immer stärker angegriffen wird und gefährdet ist. Ich glaube, dass ich aufgrund meiner eigenen Geschichte, aufgrund dessen, was um mich herum geschieht, die Alternative verkörpere.”