Eilmeldung

Eilmeldung

Dänemark will Wachstum in der EU ankurbeln

Sie lesen gerade:

Dänemark will Wachstum in der EU ankurbeln

Schriftgrösse Aa Aa

Dänemark hat die Lösung der Schuldenkrise in den Mittelpunkt seiner EU-Ratspräsidentschaft gestellt. Die dänische Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt betonte dies erneut bei einem Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso in Kopenhagen. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz sagte Barroso, in der Euro-Zone sei eine bessere Koordinierung notwendig. Dies sei möglich, ohne die Grundsätze der Solidarität und Einheit zu vernachlässigen, die für alle Mitgliedsländer gälten.

Zur Euro-Zone zählen nur 17 der insgesamt 27 EU-Staaten. Dänemark gehört nicht zur Euro-Zone, will aber die EU-Mitglieder ohne die Gemeinschaftswährung in die Bemühungen um Haushaltsdisziplin und die Stabilisierung des Euro einbinden. Dänemark will zudem während seiner Ratspräsidentschaft das Wachstum ankurbeln und sich für erneuerbare Energien einsetzen.