Eilmeldung

Eilmeldung

Putingegner stürmen Putinwebsite

Sie lesen gerade:

Putingegner stürmen Putinwebsite

Schriftgrösse Aa Aa

Putingegner haben den neuen Internetauftritt des russischen Ministerpräsidenten genutzt, um öffentlich seinen Rücktritt zu fordern. Nur wenige Stunden, nachdem am Donnersrtag die neue Website für die Präsidentschaftswahlen im März freigeschaltet worden ist, tauchten dort Rücktrittsforderung auf. Außerdem rief die Opposition für den 4. Februar zu neuen Massenprotesten gegen Putin auf.

Staatspräsident Medwedew hat die Bedingungen für eine Teilnahme an den Präsidentschaftswahlen am 4. März erleichtert; damit, so Beobachter, wolle der Kreml der Opposition entgegenkommen. Seit dem Sieg der Putin-Partei bei den Parlamentswahlen kommt es in Russland immer wieder zu Protesten. Die Opposition wirft der Regierung Manipulationen bei der Abstimmung vor.