Eilmeldung

Eilmeldung

Teuerung in China bremst sich ein

Sie lesen gerade:

Teuerung in China bremst sich ein

Schriftgrösse Aa Aa

Rechtzeitig zum chinesischen Frühlingsfest geht die Inflation im Reich der Mitte leicht zurück. Laut dem chinesischen Statistikamt stiegen die Verbraucherpreise im Dezember nur um 4,1 Prozent. Im Jahresmittel liegt die Teuerung mit 5,4 Prozent allerdings noch immer deutlich über dem von Peking angepeilten Ziel von 4 Prozent. Auch bei Lebensmitteln konnte der Preisanstieg leicht gebremst werden – zuletzt lag die Rate bei 9,1 Prozent.