Eilmeldung

Eilmeldung

Firmengründer Yang verlässt Yahoo

Sie lesen gerade:

Firmengründer Yang verlässt Yahoo

Schriftgrösse Aa Aa

Für den schwächelnden Internet-Pionier Yahoo

endet eine Ära. Der einflussreiche Mitgründer Jerry Yang verabschiedete sich nach 17 Jahren plötzlich aus dem Unternehmen. Er legte unter anderem sein Amt als Aufsichtsratsmitglied nieder.

Yang stand zwar schon seit Jahren in der Kritik.

Zuletzt wies jedoch nichts auf einen baldigen Abschied hin. Allerdings hatte Yahoo vor zwei Wochen nach monatelanger Suche einen neuen Firmenchef gefunden.

Beobachter in den USA brachten Yangs Abgang mit den andauernden Spekulationen um die Zukunft von Yahoo in Verbindung. Der Konzern, der im wichtigen Online-Werbemarkt immer mehr Boden an Google

verloren hatte, prüft einen Verkauf oder die Trennung von den wertvollen Tochtergesellschaften in Asien. In welche Richtung das Pendel nun ausschlägt, ist allerdings weiter unklar.