Eilmeldung

Eilmeldung

Bluessängerin Etta James tot

Sie lesen gerade:

Bluessängerin Etta James tot

Schriftgrösse Aa Aa

Die amerikanische Blues-Sängerin Etta James ist im Alter von 73 Jahren in Kalifornien gestorben. Die vielfach preisgekrönte Künstlerin war 1938 in Los Angeles geboren worden und hatte ihre Karriere mit fünf Jahren im Chor ihrer Baptistengemeinde begonnen – der Einfluss ihrer Musik auf die Populärmusik war enorm.

James’ größter Erfolg war der Titel

“At Last” von 1961. Hans Zimmer verwendete den Song für den Soundtrack des Oscar-Erfolgs “Rain Man”. Dutzende Male wurde das Lied nachgesungen,

am erfolgreichsten vor zehn Jahren von Celine Dion. “At Last” ist nicht nur ein Klassiker auf amerikanischen Hochzeiten. Auch Barack

und Michelle Obama tanzten vor drei Jahren auf den Bällen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten ihren ersten Tanz zu Etta

James.

Die Musikwelt trauert um Etta James, die die “Mutter des Rhythm and Blues” genannt wird. Am Mittwoch wäre sie 74 Jahre alt geworden.