Eilmeldung

Eilmeldung

Gefährliche Bakterien: Drei Babys tot

Sie lesen gerade:

Gefährliche Bakterien: Drei Babys tot

Schriftgrösse Aa Aa

In einem Krankenhaus im nordirischen Belfast, dem Royal Maternity Hospital, sind drei Babys kurz nach der Geburt gestorben, weil sich auf der Station Pseudomonas-Bakterien ausgebreitet hatten. Das sind gefährliche Bakterien, mit denen ein schwaches Immunsystem nicht fertig wird. Auf dieser Säuglingsstation waren schwächelnde und kranke Babys untergebracht gewesen. Ein Sprecher des Gesundheitsamt der Stadt Belfast sagte, es werde nun ermittelt, ob für die Babys noch mehr hätte getan werden können.