Eilmeldung

Eilmeldung

Kroatien: Volksabstimmung billigt EU-Beitritt

Sie lesen gerade:

Kroatien: Volksabstimmung billigt EU-Beitritt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Kroaten haben sich für die Mitgliedschaft in der EU entschieden. In einer Volksabstimmung waren nach vorläufigen Ergebnissen 67 Prozent dafür, also zwei Drittel. Allerdings blieb die Beteiligung an dieser Abstimmung gering: unter fünfzig Prozent.

Bis zum Beitritt bleiben damit nur noch knapp anderthalb Jahre: Nächstes Jahr am 1. Juli wird Kroatien das 28. Land in der Europäischen Union. Zum zweiten Mal wird dann ein Land EU-Mitglied, das aus dem ehemaligen Jugoslawien hervorgegangen ist. 2004 war schon Slowenien der Union beigetreten.

In Kroatien hatten praktisch alle Medien ebenso wie Regierung und Opposition einhellig für ein Ja zur

EU geworben. Die Befürworter warnten, ein Nein

führe das kleine Land unweigerlich in eine

“wirtschaftliche und politische Katastrophe”.

Offenbar konnten die Gegner aber doch punkten und

viele Kroaten zumindest von der Abstimmung fernhalten. Sie hätten jetzt gerne eine Wiederholung des Referendums, wegen der geringen

Beteiligung.