Eilmeldung

Eilmeldung

Armenier begeistert über Frankreichs Völkermordgesetz

Sie lesen gerade:

Armenier begeistert über Frankreichs Völkermordgesetz

Schriftgrösse Aa Aa

In Armenien ist die Begeisterung über das neue französische Gesetz naturgemäß groß. Frankreich wird hier als Freund und enger Verbündeter gesehen – jetzt erst recht.

In goldenen Lettern werde dieser Tag vermerkt, schwärmt Armeniens Außenminister Eduard Nalbandjan; nicht nur für die Freundschaft zwischen Frankreich und Armenien, sondern auch für den weltweiten Schutz der Menschenrechte. Die Verhütung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit sei jetzt gestärkt.

Vor der französischen Botschaft in Jerewan versammeln sich Hunderte von Menschen, um ihre Dankbarkeit auch zu zeigen. Der Botschafter selbst wird von ihnen gefeiert wie ein Held.

Man danke dem französischen Volk, sagt hier ein Student. Frankreich habe wirtschaftliche Interessen hintangestellt; das Gesetz werde die Beziehungen zwischen den beiden Völkern stärken.