Eilmeldung

Eilmeldung

Empörung in der Türkei über französisches Gesetz

Sie lesen gerade:

Empörung in der Türkei über französisches Gesetz

Schriftgrösse Aa Aa

 
Etliche Türken sind ebenso wie die offizielle Türkei wütend über das französische Gesetz. Sie fühlen sich einseitig verurteilt und ungerecht behandelt.
 
In Istanbul finden sich vor dem französischen Konsulat allerdings nur ein paar hundert Menschen zum Protest ein, vor allem auf den Aufruf einer linken Partei hin.
 
Zwischen allen Stühlen sitzen in dieser Frage die Türken, die selber eine armenische Abstammung haben.
 
Die französische Entscheidung ändere nichts in der Sache; sie wirke nur indirekt, sagt Ara Kotschunjan, der Leiter von “Jamanak”, einer Zeitung für armenische Türken. Es gehe hier um eine Angelegenheit zwischen Türken und Armeniern, und so sollte sie auch behandelt werden.
 
Auch vor der französischen Botschaft in Ankara demonstrierten einige hundert Menschen, ebenfalls nach dem Aufruf einer Partei. Der Protest blieb wie auch in Istanbul friedlich.