Eilmeldung

Eilmeldung

Nachspiel für Skandal-Stürmer Balotelli

Sie lesen gerade:

Nachspiel für Skandal-Stürmer Balotelli

Schriftgrösse Aa Aa

Mario Balotelli war der Mann des Spiels in der Partie Manchester City gegen Tottenham – allerdings nicht nur wegen seines Siegtreffers in der Nachspielzeit, mit dem er den Citiziens Platz 1 in der Liga sicherte. Wegen eines Tritts gegen den am Boden liegenden Scott Parker droht dem Hitzkopf aus Italien jetzt nämlich auch eine mehrwöchige Sperre.

“Ich habe den Vorfall aus einer guten Perspektive gesehen”, verteidigte ihn City´s Co-Trainer David Platt, “ich habe es auch noch aus anderen Winkeln gesehen, und niemand hat darauf reagiert, weder die Betreuer oder Spieler von Tottenham noch der Schiedsrichter. Erst im Nachhinein ist die Aufregung jetzt groß.”

Balotelli hatte den Spurs-Spieler am Kopf getroffen und hätte Rot sehen müssen Weil Schiedsrichter Howard Webb Balotellis Tätlichkeit nicht gesehen hatte, könnte der City-Stürmer jetzt nachträglich vom Verband gesperrt werden.