Eilmeldung

Eilmeldung

Prozess gegen Richter Garzón eröffnet

Sie lesen gerade:

Prozess gegen Richter Garzón eröffnet

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen seiner Ermittlungen zu den Verbrechen der Franco-Diktatur in Spanien muss sich der Richter Baltasar Garzón als Angeklagter vor Gericht verantworten. In dem Prozess, der vor dem Obersten Gerichtshof in Madrid eröffnet wurde, hielt die Anklage Garzón vor, ein Amnestiegesetz aus dem Jahre 1977 ignoriert und seine Befugnisse überschritten zu haben.

Die Klage gegen Garzón geht auf eine Initiative rechtsgerichteter Gruppen zurück.

Vor dem Gerichtsgebäude in Madrid demonstrierten Hunderte Menschen für Baltasar Garzón. Eine Demonstrantin sagt: “Garzón will die Verbrechen der Franco-Zeit untersuchen. Dass sie ihn dafür anklagen, ist eine nationale und internationale Schande.”

Der spanische Diktator Francisco Franco und seine Schergen hatten nach dem Ende des Bürgerkriegs Zehntausende Gegner aus politischen Gründen ermorden lassen. Garzón wollte als erster spanischer Richter den Gräueltaten nachgehen.