Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Rousseff wirkt


Kuba

Rousseff wirkt

Kurz vor einem Besuch von Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff in Kuba hat die kubanische Internet-Dissidentin Yoani Sánchez ein Touristen-Visum zur Einreise nach Brasilien bekommen. Die “Generación Y”-Bloggerin wurde zur Premiere eines Films eingeladen, in dem sie mitspielt. Sie bloggt seit 2007 ihre kritische Meinung über das Leben auf der sozialistischen Karibik-Insel.

Nun müssen nur noch die kubanischen Behörden zustimmen. Das sei jetzt ihr 19. Reiseversuch, so Sánchez.

mit dpa

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Cameron: Börsensteuer wäre "Wahnsinn"