Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Virus grassiert bei Europas Schafen und Rindern


welt

Virus grassiert bei Europas Schafen und Rindern

Nach Deutschland, Belgien und den Niederlanden hat das Schmallenberg-Virus nun auch Frankreich erreicht. Das Virus führt bei Schafen und Rindern unter anderem zu Fehl- und Missgeburten. Für Menschen besteht nach Behördenangaben kein Gesundheitsrisiko. An einem Impfstoff gegen die Seuche wird gearbeitet. Vor wenigen Monaten war der Erreger noch völlig unbekannt. Das deutsche Agrarministerium erwägt für den eine Meldepflicht.

Das Virus wurde zum erstenmal im sauerländischen Schmallenberg nachgewiesen. Es gehört zur Gattung der Orthobunyaviren, die – wie die Erreger der Blauzungenkrankheit – durch Stechmücken übertragen werden.

mit AFP

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Cameron: Börsensteuer wäre "Wahnsinn"