Eilmeldung

Eilmeldung

Wird Portugal zweites Griechenland?

Sie lesen gerade:

Wird Portugal zweites Griechenland?

Schriftgrösse Aa Aa

Immer mehr Investoren gehen davon aus, dass für Portugal ein zweites Hilfspaket und ein Schuldenschnitt nicht mehr zu vermeiden sind. Auf den Kapitalmärkten stiegen die Risikoaufschläge für portugiesische Staatsanleihen auf Rekordwerte.

Händler sprachen von einer wachsenden Nervosität.

Dagegen hatte Lissabon zuletzt mehrfach bekräftigt, seine Sanierungsziele zu erreichen, ohne bei internationalen Geldgebern Hilfe anfordern zu müssen.