Eilmeldung

Eilmeldung

Spanair hebt nicht mehr ab

Sie lesen gerade:

Spanair hebt nicht mehr ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die spanische Fluggesellschaft Spanair hat ihren Betrieb vollständig eingestellt, nachdem die Region Katalonien ihr keine neuen Kredite gewährte.

Spanair hatte zuletzt auf eine finanzielle Partnerschaft mit der Fluggesellschaft Quatar gehofft, doch die Verhandlungen scheiterten und besiegelten so den Untergang des Unternehmens.

Allein an diesem Wochenende wurden rund 380 Spanair-Flüge gestrichen, die Passagiere sind ratlos:

“Mein Koffer wurde eingecheckt, aber niemand weiß, wo er jetzt ist. Am Informationsschalter wurde mir gesagt, dass das Bodenpersonal von Spanair verschwunden ist.” Eine Frau meinte: “Wir können nur eine Beschwerde einreichen, aber das Unternehmen kann nichts mehr tun, keine Passagiere umbuchen oder neue Flüge für sie suchen.”

Ryan Air und easyJet werden voraussichtlich beim Transport der Spanair-Passagiere einspringen.

Für Spanien war es ein schwarzer Tag, die Arbeitslosenzahlen haben die 5 Millionen-Marke überschritten. Besonders alarmierend ist die Jugendarbeitslosigkeit von fast 50 Prozent.