Eilmeldung

Eilmeldung

Linke und Künstler gehen für Starrichter Garzón auf die Straße

Sie lesen gerade:

Linke und Künstler gehen für Starrichter Garzón auf die Straße

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere tausend Menschen haben am Sonntag in Madrid ihre Unterstützung für den Untersuchungsrichter Baltasar Garzón demonstriert. An der Spitze des Demonstrationszuges zogen Vertreter linker Gewerkschaften und linker Parteien. Der Koordinator des kommunistischen Parteienbündnisses Izquierda Unida warf der Regierung konservativen Regierung eine Hexenjagd auf Garzon vor.´“Wir können nicht tolerieren und werden nicht schweigen vor jenen, die versuchen eine Goldene Brücke für Korruption in Spanien und eine Mauer des Schweigens um unsere Geschichte zu errichten”, sagte Cayo Lara.

Garzón ist wegen Rechtsbeugung angeklagt. Er hatte wegen während und nach dem Spanischen Bürgerkrieg begangener Verbrechen ermittelt. Durch ein Amnestiegesetz war 1977 die Strafverfolgung von Straftaten des Francoregimes untersagt worden. Garzón erlangte internationale Bekanntheit, als er die Auslieferung des früheren chilenischen Diktators Pinochet verlangte.