Eilmeldung

Eilmeldung

Chef zahlt Bonus an alle Busfahrer

Sie lesen gerade:

Chef zahlt Bonus an alle Busfahrer

Schriftgrösse Aa Aa

Firmenchef Ken Grenda (79) vom Busunternehmen Grenda im australischen Melbourne ist der “beste Boss der Welt”. So nennen ihn zumindest die Zeitungen und seine 1800 Mitarbeiter. Warum?

Nun, er hat umgerechnet zwölf Millionen Euro an seine Angestellten verteilt, als er das Unternehmen nun verkauft hat.

Der Chef erklärte zur Begründung: “Sie haben es verdient. So ein Busfahrer verdient nicht gerade viel. So mancher hat vierzig, fünfzig Jahre hart für die Firma gearbeitet. Sein ganzes Leben lang. Am Ende soll wenigstens etwas dabei herausspringen”

Umgerechnet mehrere tausend Euro springen für jeden heraus, je nach Alter mehr oder weniger. Die Mitarbeiter waren alle überrascht.

Auch Ken Grendas Söhnen Geoff und Scott ist die Belegschaft dankbar. Sie waren mit der Großzügigkeit ihres Vaters einverstanden.

Das 1945 gegründete Unternehmen Grenda ist im Linienverkehr tätig ist und stellt auch Reisebusse her.