Eilmeldung

Eilmeldung

Straßenschlachten in Dakar

Sie lesen gerade:

Straßenschlachten in Dakar

Schriftgrösse Aa Aa

In der senegalesischen Hauptstadt Dakar haben sich am Dienstagabend Demonstranten und Sicherheitskräfte Straßenschlachten geliefert. Die Demonstranten hatten sich im Zentrum von Dakar versammelt, um gegen die Entscheidung von Staatspräsident Abdoulaye Wade zu protestieren, für eine dritte Amtszeit zu kandidieren. Sie bewarfen Polizisten mit Steinen. Die Polizei setzte Tränengas und Schlagstöcke ein. Das Verfassungsgericht hatte eine Kandidatur von Präsident Wade zugelassen, obwohl die Verfassung nur eine einmalige Wiederwahl des Präsidenten zuläßt.

.