Eilmeldung

Eilmeldung

Ramstein bekommt Leitstelle für Raketenabwehr

Sie lesen gerade:

Ramstein bekommt Leitstelle für Raketenabwehr

Schriftgrösse Aa Aa

Im deutschen Ramstein wird die Leitstelle für die künftige europäische NATO-Raketenabwehr angesiedelt. Der rheinland-pfälzische Ort ist seit langem Großstandort der amerikanischen Luftwaffe.

Diese Raketenabwehr ist seit Jahren geplant und ebenso lange heftig umstritten, vor allem wegen des heftigen Widerstands aus Russland.

Russland sieht in dem Abwehrsystem eine Störung des militärischen Gleichgewichts und droht mit Gegenmaßnahmen. Dazu könnte die Aufstellung von

Raketen in Kaliningrad – oder auch Königsberg – gehören, weitaus näher an NATO-Gebiet als bisher.

Erste Teile der Raketenabwehr sollen zum

NATO-Gipfeltreffen im Mai einsatzbereit sein. In Gänze wird sie aber erst 2020 stehen.