Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Spanien jetzt bei 4,6 Millionen Arbeitslosen


wirtschaft

Spanien jetzt bei 4,6 Millionen Arbeitslosen

Die Arbeitslosigkeit in Spanien ist zum Jahresbeginn weiter gestiegen. Nach amtlichen Angaben kletterte die Zahl der Job-Suchenden im Januar um fast 180.000 auf mehr als 4,6 Millionen.

Die neue konservative Madrider Regierung kündigte für nächste Woche Vorschläge für Arbeitsmarktreformen an.

Unterdessen gelang Spanien die erfolgreiche Platzierung einer Anleihe. Die Renditen gingen dabei deutlich zurück.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

wirtschaft

Portugal: Anleihe-Emission erfolgreich