Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Olympia-Starts für Contador

Sie lesen gerade:

Keine Olympia-Starts für Contador

Schriftgrösse Aa Aa

Der Tour-de-France-Seriensieger Alberto Contador

ist vom Internationalen Sportgerichtshof zu einer Zweijahressperre bis zum 5. August dieses Jahres verurteilt worden.

Der Radprofi war im Juli 2010 positiv auf das Kälbermastmittel Clenbuterol getestet worden.

Der Spanier hatte für die positive Analyse ein verunreinigtes Steak verantwortlich gemacht und Doping stets bestritten.

Dem Topstar ist damit auch sein dritter Toursieg 2010 und sein zweiter Erfolg beim Giro d’Italia 2011 aberkannt worden. Contador kann nicht an den Olympischen Spielen in London teilnehmen.