Eilmeldung

Eilmeldung

Alberto Contador fährt weiter

Sie lesen gerade:

Alberto Contador fährt weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Der spanische Radprofi erklärte am Dienstag in seinem Heimatort Pinto, er werde seine Karriere fortsetzen. Ob er gegen seine zweijährige Sperre vor Gericht ziehen will, ließ er zunächst offen. Er sprach aber von einer Ungerechtigkeit. Sein Team Saxo Bank will ihn weiterhin unterstützen. Zu seiner Zukunft sagte Contador:

“Ich werde meine Karriere in vollem Umfang fortsetzen. Genauso sauber, wie ich das immer getan habe. Auch wenn meine Stimmung jetzt weit unten ist, versichere ich, daß diese Situation mich in Zukunft noch stärker machen wird.”

Kontrolleure hatten bei der Tour de France 2010 in Contadors Blut Clenbuterol gefunden. Der Internationale Sportgerichtshof in Lausanne hatte Contador deshalb am Montag mit einer Sperre bis zum 5. August 2012 belegt und ihm den Tour-Titel 2010 sowie den Giro-Triumph 2011 aberkannt. Auch viel Geld wird er noch zahlen müssen.

Sein Comeback wird Contador vermutlich bei der Spanienrundfahrt mitte August geben.